Vor fast 100 Jahren gründete Señor Andrés Sendra die Firma Sendra Boots. Als Sohn eines nach Amerika ausgewanderten spanischen Ledergerbers, kehrte Señor Sendra mit seiner Leidenschaft für Cowboy Stiefel in seine Heimat Almansa (Albecete/Spanien) wieder zurück. Aus seiner Passion machte er seinem Beruf und gründete 1913 seine erste eigene Stiefelmanufaktur.
Die Produktpalette, die mit Cowboy- und Reiterstiefel begann, erweiterte sich über die Jahre mit diversen modischen Produktlinien. Eines der Highlights sind die Ledergürtel und Schnallen. Insbesondere in dem Segment Ledergürtel, durch die Verwendung qualitativ hochwertiger Lederarten und außergewöhnlicher Designs, ist die Firma Sendra Boots europaweit vertreten.
Zu den verschiedenen Lederarten zählen Vollrindleder und so exotische Varianten wie Python-, Manta Rochen-, Kaiman-, Krokodil- und Straußenleder. Als weiteres Highlight werden auch Gürtel aus Kuhfell und ganz exquisit mit Swarovski Steinen angefertigt.
Die exotischen Gürtel der Marke Sendra bestehen im Aufbau grundsätzlich immer aus einem sehr stabilen Vollrindsleder. Die Gürtelschnallen sind entweder fest vernäht oder durch vier eingearbeitete Druckknöpfe auswechselbar. Die Gürtelschlaufen sind ebenfalls aus Leder. Jeder Gürtel ist zusätzlich mit breiten Nähten umrandet um eine noch längere Lebensdauer zu erzielen.